Geben Sie unternehmerischen Problemen und Wissenslücken keinen Zunder

Als Hauptbrandmeister bekämpfe ich bei der Feuerwehr bereits seit über 30 Jahren erfolgreich Brände, seit über 20 Jahren auch in Unternehmen in meiner Funktion als Unternehmensberater.

Hierbei haben meine Partner und ich bereits in zahlreichen Unternehmen brennende Probleme gelöst und unseren Kunden nachhaltig unterstützt.

Sie haben Wissensdurst?
Profitieren Sie wie bereits hunderte von zufriedenen Seminarteilnehmer vor Ihnen von unserer langjährigen Trainingserfahrung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage.

Ihr Peter Schaaf

Lernen Sie uns jetzt kennen

BNUV-Mindestbedarf

Nachdem wir bereits ausführlich die Hintergründe des BNUVs, der BNUV-Effizienz sowie des BNUV-Cash-Effektes erläutert haben, soll in der heutigen Folge der sogenannte BNUV-Mindestbedarf erläutert werden.

Lassen Sie uns kurz festhalten: Je besser die BNUV-Effizienz war, desto weniger Kapital wird benötigt, um die Gesamtleistung zu finanzieren.

 

Um Missverständnissen vorzubeugen: Kleine, sinkende Prozentzahlen bedeuten eine gute bzw. verbesserte BNUV-Effizienz und umgekehrt.

 

Die Ermittlung des BNUV-Mindestbedarfs erfolgt rein statisch.

  • Hierzu werden die BNUV-Effizienzen der letzten drei Jahre miteinander verglichen und hieraus die beste BNUV-Effizienz, d. h. der kleinste Prozentsatz,
    Die Überlegung dabei: Besser als der ermittelte Wert war die BNUV-Effizienz in den letzten Jahren noch nie. Konsequenterweise bedeutet dies, dass eine geringere Kapitalbindung im BNUV noch nie vorhanden war. Hieraus lässt sich der BNUV-Mindestbedarf für die aktuelle Gesamtleistung ableiten. Diese errechnet sich wie folgt:

  • Ein Vergleich dieses rechnerischen Mindestbedarfs mit dem aktuellen BNUV visualisiert, ob und in welcher Höhe noch Liquiditätspotenziale realisiert werden können, sofern die aktuelle BNUV-Effizienz auf den besten Wert im Vergleichszeitraum reduziert werden kann.
    Sollte die beste BNUV-Effizienz aber im aktuellen Zeitraum bereits erzielt werden, so entspricht der rechnerische BNUV-Mindestbedarf zwangsläufig der aktuellen Höhe des BNUVs.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

☎ Kontakt
close slider

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.