5.2.2.

Insolvenzanfechtung – Tipps und Taktiken zur erfolgreichen Abwehr von Anfechtungsansprüchen durch Insolvenzverwalter

Art

Seminar

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kreditinstituten, die mit der Begleitung von Kreditengagements im Vorfeld einer möglichen Insolvenz bzw. bei einer bereits eingetretenen Insolvenz des Firmenkunden betraut sind und die ggf. mit Anfechtungsansprüchen von Insolvenzverwaltern konfrontiert werden.

Leitung

Dr. Ralf Bornemann

Dauer

1 Tag

Möglicher Ort

Bei Ihnen vor Ort, Schaaf Learning Camp oder Online

Mindestteilnehmer­zahl

4

Ziel

Primäres Ziel ist nicht die Vermittlung von „theoretischen“ Kenntnissen. Vielmehr wird in der Veranstaltung aufgezeigt, wie sich das Kreditinstitut  erfolgreich gegen Anfechtungsansprüche von Insolvenzverwaltern zur Wehr setzen kann. Dies setzt eine gewisse Erfahrung bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Umgang mit Anfechtungsansprüchen voraus. Zunächst werden die Grundzüge der Insolvenzanfechtung strukturiert wiederholt bzw. vertieft und im Anschluss daran einzelne, im Bereich von Kreditinstituten anfechtungstypische, Fallgruppen beleuchtet. Schwerpunkt  des Seminars ist die Darlegung verschiedener Verteidigungsmöglichkeiten gegen das Anfechtungsbegehren eines Insolvenzverwalters. Die Teilnehmer trainieren, wie sie die Position ihres Kreditinstitutes durch geschicktes taktisches Vorgehen in Verhandlungen mit dem anfechtenden Insolvenzverwalter verbessern.

Inhalt

Einige Grundzüge der Insolvenzanfechtung

  • Zweck und Ziel der Insolvenzanfechtung
  • Die Gläubigerbenachteiligung als allgemeine Voraussetzung aller Anfechtungstat- bestände
  • Voraussetzungen der wesentlichen Anfechtungstatbestände der §§ 130, 131, 133, 134 InsO;

 Erörterung anfechtungstypischer Fallgruppen im Bankgeschäft nebst Hinweisen zur Taktik und Verteidigung

  • Anfechtung der Verrechnung im Kontokorrent
  • Anfechtung der Gestellung von Kreditsicherheiten
  • Die Schenkungsanfechtung gegenüber Banken
  • Etwaige Anfechtungsrisiken bei Sanierungsversuchen
  • Anfechtung und Sicherheitenpool

Praxisbeispiele

Ihr Angebot für dieses Seminar anfordern:

Füllen Sie dieses Kontaktformular in fünf einfachen Schritten aus und Sie erhalten unser unverbindliches Angebot.

Tragen Sie hier Ihren Vor- und Nachnamen ein:

Wie können wir Sie ggf. persönlich erreichen?

Wenn Sie möchten, tragen Sie hier Ihre Firma ein:

Informationen, die für uns wichtig sein könnten, teilen Sie uns bitte hier mit:

Raum für weitere Informationen bzw. Fragen?

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.